Dorothee Odermatt Und Stefan Ofner
Dorothee Odermatt Und Stefan Ofner

Pila ist ein kleiner Ort auf der Sonnenterrasse oberhalb Intragna eingangs Centovalli, 7 km von Locarno entfernt.

Pila ist autofrei, zu Fuss in ca. 30 Minuten oder mit der Seilbahn erreichbar.*

Es lädt mit seiner elementaren Kraft und Schönheit der Natur ein zur erwachender Lebensfreude in «klösterlicher Zurückgezogenheit». Einsamkeit, Stille, Besinnung und eine einfache Lebensweise helfen Ihnen zu sich zu finden.

*Es liegt am ehemaligen Maultierpfad ins Onsernonetal und lockt Wanderer auf diesen wildromantischen historischen Weg.

Kernsätze und Werte die wir leben!

Wir üben einen behutsamen Umgang mit der Natur: ihren Steinen, Pflanzen, Tieren. Wir gehören zu ihr, sind Teil davon. Daraus ergibt sich eine bewusste Ernährung, Konsumverzicht sowie Ehrfurcht vor der Schöpfung.

Uns begleitet ein Ahnen, dass hinter jeder Erscheinung eine Wesenheit wirkt und anwesend ist. Wir bewegen uns lauschend, fragend, forschend und suchend in unserer Umgebung, in Achtsamkeit und mit Staunen.

Ohne es immer zu spüren oder zu wissen, sind wir mit Allem und Allen verbunden, verwoben. Was wir heute sind, verdanken wir den Andern. Es entwickelt sich ein Urvertrauen.

Nichts ist im üblichen Sinne „zufällig“- es geschieht, weil wir in Resonanz dazu sind. Oft entdecken wir erst im Nachhinein, wozu etwas gut war. Wir üben uns in Gleichmut und Demut, weil wir anerkennen, dass eine höhere Intelligenz am Werke ist. Was auch geschieht, es gehört zu uns.

Unser Herz ist die Sonne unserer Seele. Wir öffnen uns ihren Licht- und Wärmekräften, die uns durchströmen. So wird das Herz zum Wahrnehmungsorgan für unser Selbst und das verborgene Wesen anderer Menschen. Wir begegnen ihnen in Liebe und Mitgefühl, in stets zu erringendem Verständnis für fremdes Handeln.

Wir streben nach wahrhaftigem Menschsein und öffnen uns neuen Entwicklungsmöglichkeiten. Sie entstehen durch Begegnung, Gespräch, in künstlerischer und handfester Arbeit. Was auch zu tun ist, es soll mit Freude geschehen.

Wir fördern und schaffen Momente und Zeiträume des Schweigens, der Ruhe, Einkehr und auch Einsamkeit. Wir erleben sie als kostbare Geschenke, die uns zu uns selbst und unserer Bestimmung führen. Geheime Kraftquellen erschliessen sich daraus.

In der Herausforderung der Lebensaufgabe, in der dort waltenden Ernsthaftigkeit, erhalten wir uns eine „Kindlichkeit“, Spontaneität, Lebensfreude und Sinnlichkeit. Spielerisch bewältigen wir den „Alltag“, tragen wir das All in den Tag. Nicht immer gelingt es, aber versuchen können wir es!

Wir sind nie fertig, sondern stetig Uebende. Neue Formen der Gemeinschaft sind gefragt. Wie können wir den Egoismus erweitern, dass er auch für einen grössern Menschenkreis fruchtbar wird? Als Grundlage einer werdenden Gemeinschaft mag dienen die Umwandlung der uralten klösterlichen Gelübde:

Armut wird dabei zu Brüderlichkeit im wirtschaftlichen Bereich, Gehorsam zur Unterstützung der Intentionen des jeweils Andern ( was willst du wirklich?) und Keuschheit zur Pflege reiner Gedanken, Freiheit des Geistes. Es gibt keinen Dogmatismus und keine allgemeingültige Wahrheit.

Dorothee Odermatt und Stephan Ofner

Wir haben hier den Lebensort und Quellpunkt für uns und unsere Initiative gefunden. Was wir hier bekommen möchten wir weitergeben und andere Menschen daran teilnehmen lassen.

Dorothee Odermatt: Mutter von 8 erwachsenen Kindern

  • Persönlichkeitscoaching (bei Albert Remund/Bern)
  • Ausbildung in Biografiearbeit (in Berlin und Hamburg)
  • Ernährungstherapie (freies intern. Seminar für Ernährung und Diätberatung Bad Liebenzell DE)
  • Raja-Yoga (bei Ivo Schnider)
  • Antrophosophie als Erkenntnis- und Schulungsweg
  • Heilströmen und Körperarbeit
  • Neoschamanistische Praktiken wie Pendeln, Kartenlegen, Runen, Rituale

Stephan Ofner, Vater von 2 erwachsenen Kindern

  • Gestalter (Farbe, Wort, Klang)
  • Kunsttherapeut
  • Pflegehilfe
  • Hausmann

cammino vivente bedeutet lebendiger Weg. So begleiten wir über kürzere oder längere Zeit suchende Menschen bei ihrer Wegfindung.

Kontakt
mohnblumen-tessin

Gesundheit

Sie möchten Grundsätzliches zu einer gesunden Lebensweise in einem geschützten Rahmen erfahren und einüben. Weiterlesen…

eingang-haus-camminovivente

Erholung

Sie suchen einen ruhigen, kraftvollen Ort für Rückzug und Erholung? Dann sind Sie bei uns in Pila goldrichtig.
Weiterlesen…

bruecke-tessin-pila

Selbstfindung

Wir sind offen für Menschen in aktuellen Lebenskrisen, auf der Suche nach Ursache und Heilung, in Burnout-Situationen oder Timeouts. Weiterlesen…